Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Montag, 1. März 2021, Nr. 50
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
23.09.2020 / Ausland / Seite 2

»Das System ist nicht solidarisch«

Coronapandemie in Nordirland: Schwächen der britischen Gesundheitsversorgung treten offen zutage. Ein Gespräch mit Patrick Wilson

Maximilian Schäffer

Wie hat das nordirische Gesundheits­system die Coronapandemie bislang verkraftet?

Zunächst muss man wissen, dass der Zustand der Gesundheitsversorgung in Nordirland deutlich schlechter ist als in den anderen Teilen des Vereinigten Königreichs. Die Coronainfektionszahlen waren bislang zum Glück vergleichsweise niedrig, aber bereits vor dem Ausbruch des Virus befand sich unser Zweig des National Health Service unter enormem Druck. Wartelisten beispielsweise für Hüftprothesen waren exorbitant lang – auf solche »weniger dringlichen« Eingriffe musste drei bis fünf Jahre lang gewartet werden. In England bekommen Patienten diese Operationen in sechs bis sieben Monaten. Akute Probleme infolge von Covid-19 waren zum Glück nicht auszumachen, die Notaufnahmen und Intensivstationen kamen nicht an ihre Belastungsgrenze. Jedoch haben sich die zuvor vorhandenen Probleme noch einmal verschlimmert.

Wieso herrscht diese Ungleichheit bezüglich des Gesundheitssystems?

Ganz e...

Artikel-Länge: 4118 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen