1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
22.09.2020 / Sport / Seite 16

Giftig und scharf

Marek Lantz

Im Muff der fußballerischen Drittklassigkeit ist in diesem Sommer wieder Dynamo Dresden angekommen. Doch die ersten Tage waren blendend: Konnte man den 4:1-Pokalerfolg gegen den für Blamagen dieser Couleur einfach prädestinierten Hamburger SV noch als halbwegs erwartbar abbuchen, so setzte Dynamo am Freitag im offiziellen Eröffnungskick der Drittligasaison das nächste Ausrufezeichen: Mit 1:0 setzten sich die Schwarz-Gelben beim 1. FC Kaiserslautern durch – und das, obwohl man mehr als eine Halbzeit lang in Unterzahl spielen musste. Paul Will hatte sich schon vor der Pause die gelb-rote Karte abgeholt. Zu diesem Zeitpunkt führte Dynamo bereits durch den letztlich goldenen Treffer seines Kapitäns Sebastian Mai (17.). »Wenn es spielerisch nicht läuft, können wir kämpfen und eine Führung verteidigen. Das ist ein neue Erkenntnis«, freute sich Trainer Markus Kauczinski.

Eitel ...

Artikel-Länge: 2740 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €