3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
22.09.2020 / Ausland / Seite 7

Tausende gegen Militärregime

Massenprotest in Thailands Hauptstadt. Reform der Monarchie gefordert, Streikaufruf für Oktober

Thomas Berger

Thailands außerparlamentarische, derzeit klar von studentischen Aktiven dominierte Opposition ruft ab dem 14. Oktober zu einem landesweiten Streik für die »volle Wiederherstellung der Demokratie« auf. Diese Meldung dominierte am Montag die politische Berichterstattung in dem südostasiatischen Land. Der 14. Oktober hat dabei historische Bedeutung: 1973 erzwangen bis zu einer halben Million studentische Protestierende den Rücktritt der seit zehn Jahren herrschenden Regierung des konservativen, betont antikommunistischen Militärmachthabers Thanom Kittikachorn. 77 Menschen wurden dabei getötet, mehr als 800 verletzt.

Am Wochenende gingen nun mehrere zehntausend Menschen auf die Straßen Bangkoks, um gegen die Regierung von Premier Prayut Chan-ocha zu demonstrieren, die bisher größten Massenproteste der jüngeren Vergangenheit. Schon seit Freitag abend waren Menschen aus dem ganzen Land in die Hauptstadt gekommen. Prayut war als damaliger Armeechef für den Milit...

Artikel-Länge: 3246 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!