Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
29.07.2003 / Inland / Seite 4

Hungerstreik geht weiter

Presseerklärung des Tayad-Komitees. Türkische Regierung plant Isolationsgefängnisse unter der Erde

Das Tayad-Komitee in Hamburg, das sich für politische Gefangene in der Türkei einsetzt, hat in einer Presseerklärung am Wochenende darauf hingewiesen, daß die schweren Isolationsbedingungen in den sogenannten F-Typ-Gefängnissen von Edirne, Tekirdag, Izmir-Kiriklar, Ankara-Sincan und Kandir andauern. »Das Gefängnissystem verhindert, daß sich die Gefangenen gegenseitig sehen können. Für den Transport zum Gericht, ins Krankenhaus, bei Verlegungen oder sonstige Fahrten werden Fahrzeuge benutzt, die von allen Seiten geschlossen sind«, berichten die Anwälte des Komitees. Während jeder Gefangene maximal drei Bücher beziehen dürfe, würden de...

Artikel-Länge: 2014 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €