Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
29.07.2003 / Titel / Seite 1

Kosmetik für Bush

Vor US-Besuch Scharons bekräftigte Israel: Tausende Palästinenser bleiben in Haft, nur 540 kommen frei

Rüdiger Göbel

Israels Ministerpräsident Ariel Scharon trifft heute in Washington US-Präsident George W. Bush. Als Gastgeschenk bringt der Mann aus dem Nahen Osten dem Chef des Weißen Hauses wohlfeile Absichtserklärungen mit, die versöhnlich stimmen und für Schlagzeilen sorgen sollen: Israel wolle »als Geste des guten Willens« mehrere hundert palästinensische Gefangene freilassen, hieß es kurz vor dem Eintreffen Scharons in den USA. Innerhalb einer Woche sollten 540 Häftlinge aus israelischen Gefängnissen entlassen werden, darunter auch Mitglieder der islamischen Gruppen Hamas und Dschihad.

Die großmütig klingende Freilassungsankündigung betrifft allerdings nicht einmal zehn Prozent der palästinensischen Gefangenen. Pünktlich zum Scharon-Bush-Treffen bekräftigte die israelische Regierung also ihre Absicht, das Gros ihrer palästinensischen politischen Opponenten weiter in Haft behalten zu wollen – die meisten ohne Anklage, Prozeß und Urteil.

Während Israel stolz ...



Artikel-Länge: 3066 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €