Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Freitag, 5. März 2021, Nr. 54
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
07.09.2020 / Thema / Seite 12

Der Vollstreckungsfeldzug

Vorabdruck: »Eile«, Verkaufszwang und Verjährungsgesetze: Zum fatalen Wirken der Treuhandanstalt und der Bundesanstalt für vereinigungsbedingte Sonderaufgaben

Yana Milev

Im Oktober erscheint unter dem Titel »Exil« der dritte Band der Reihe »Entkoppelte Gesellschaft – Ostdeutschland seit 1989/90« von Yana Milev. Wir veröffentlichen daraus mit freundlicher Genehmigung des Peter-Lang-Verlags und der Autorin einen redaktionell gekürzten und leicht angepassten Ausschnitt über die Politik die Treuhandanstalt und ihrer Nachfolgebehörde. (jW)

Mit dem 1. Januar 1995 wurde aus der Treuhandanstalt (THA) die Bundesanstalt für vereinigungsbedingte Sonderaufgaben (BvS). Die BvS arbeitete ihre Aufgaben, die hauptsächlich die Bereiche Reprivatisierung, Vertragsmanagement, Abwicklung, ökologische Altlasten und Verwertung von ehemals volkseigenen land- und forstwirtschaftlichen Vermögen umfassten, zügig ab und schloss zum 31. Dezember 2003 ihre letzte Dienststelle.

Im November 2003 gab die BvS einen Abschlussbericht heraus. Auf einer Pressekonferenz zu diesem Anlass verteidigte der Präsident Hans H. Schroeder-Hohenwarth die Arbeit der BvS:...

Artikel-Länge: 22321 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen