Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
24.07.2003 / Ansichten / Seite 2

Sichtung im Archiv der jungen Welt: Wie war die Zeitung vor 20 Jahren?

Jana Werner (geb. Warkholdt) suchte dieser Tage mit ihrer Tochter in der jW-Redaktion eine zwanzig Jahre alte Kontaktanzeige

Katharina Rosskopf

F: Kontaktanzeige in der jungen Welt – was interessiert Sie denn daran?

Ich bin keine geborene Berlinerin. Eigentlich komme ich aus Chemnitz, das vor 20 Jahren noch Karl-Marx-Stadt hieß. Als ich meine Schwester damals dort besucht hatte, fiel mein Blick auf die Junge Welt. Bei den Kontaktanzeigen habe ich nach meiner Postleitzahl gesucht und eher aus einer Laune heraus auf eine der Annoncen geantwortet. Als ich wieder zurück in Berlin war, erreichte mich ein Brief. Das war alles recht pragmatisch: Er schrieb, daß er mich ausgesucht habe, weil ich praktisch um die Ecke wohnte. Wir waren sogar in die gleiche Schule gegangen. Dort hatten wir uns davor aber nie kennengelernt. Und jetzt kennen wir uns seit zwanzig Jahren und sind seit fünfzehn Jahren verheiratet.

F: Und weshalb suchen Sie jetzt nach der Anzeige?

Ich habe ja gar n...





Artikel-Länge: 2627 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €