Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
24.07.2003 / Ausland / Seite 16

Kanalarbeiten

Weltweit agierender Medienkonzern muß in Indien mit Abschaltung seines News-Kanals rechnen

Thomas Berger

Wer von den indischen Fernsehzuschauern in den nächsten Wochen wie gewohnt »Star News« einschaltet, könnte vor einer schwarzen Mattscheibe sitzen bleiben. Dem 24-Stunden-Nachrichtenkanal des Mediengiganten Rupert Murdoch (u.a. Fox-News, The Sun, Times) droht jetzt die Abschaltung seiner Frequenz. Damit will die Regierung in Neu-Delhi Druck auf den Sender ausüben, seine Besitzverhältnisse klar darzulegen. Und damit würde Star News in jedem Fall in Schwierigkeiten kommen.

Wie so viele andere Branchen ist auch Indiens Fernsehlandschaft in den vergangenen fünf Jahren dem Privatisierungsdruck ausgesetzt gewesen. Unzählige neue Kanäle sind entstanden, viele Gesellschaften versuchen, mit speziellen Spartenprogrammen und Senderneugründungen weitere Zuschauer an sich zu binden. Zudem ist Fernsehen hier generell weiter zum Massenmedium geworden. Mag man sich auch sonst nicht viel leisten können, hat die Familie doch wenigstens einen alten Schwarz-Weiß-Flimmerka...

Artikel-Länge: 4754 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €