Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
24.07.2003 / Ansichten / Seite 9

Vorboten

USA vermelden Tod der Saddam-Söhne

Werner Pirker

Ob es wirklich die Saddam-Söhne Udai und Kussai waren, die bei einem Feuergefecht mit US-Soldaten ums Leben gekommen sind, kann man glauben oder auch nicht. Jedenfalls kam die Nachricht von ihrem Tod genau zum richtigen Zeitpunkt. »Gott sei Dank reden wir heute nicht von Niger«, gab Daniella Pletka vom neokonservativen Think tank »American Enterprise Institut« ihrer Erleichterung Ausdruck. Die Börse reagierte euphorisch.

Mag sein, daß man auch morgen und übermorgen nicht von Niger reden wird. Es kann auch sein, daß das Thema, die bewußte Irreführung der Öffentlichkeit vor dem Irak-Krieg durch die Bush-Administration, überhaupt nicht mehr groß zur Sprache kommt. Das wäre wohl der Fall, wenn sich der patriotische Konsens, der in dieser »Stunde des nationalen Stolzes« erneut manifest wurde, auf Dauer wiederherstellen ließe. Dazu müßten sich die Verhältnisse in dem besetzten Land aber grundsätzlich ände...

Artikel-Länge: 2840 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €