Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. September 2022, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
24.08.2020 / Ausland / Seite 6

Kapitalismus vom Feinsten

USA: Stephen Bannon, zeitweise »Trumps Gehirn«, wegen Betrugs und Geldwäsche angeklagt. Mutmaßlich an Spenden für Grenzmauerbau bereichert

Knut Mellenthin

Donald Trumps ehemaliger Wahlkampfleiter und späterer »Chefstratege« im Weißen Haus, Stephen Bannon, hat wieder die Aufmerksamkeit der Medien. Anlass ist diesmal seine Verhaftung, die am Donnerstag auf der Luxusjacht eines befreundeten Milliardärs vor der Küste des kleinen nordöstlichen Bundesstaates Connecticut stattfand. Außer Bannon wurden auch drei weitere leitende Mitglieder einer steuerbegünstigten Spendensammelagentur namens »We Build the Wall« verhaftet. Der rechte Ideologe erklärte sich vorm Untersuchungsrichter für »nicht schuldig« und kam noch am selben Tag gegen eine Kaution von fünf Millionen US-Dollar frei. Zu den Auflagen gehört, dass er seinen Pass abgeben musste und auch seine Bewegungsfreiheit in den USA stark eingeschränkt ist.

Bannon und seine drei Mitangeklagten sind zweier gemeinsam begangener Verbrechen (»Conspiracy«) angeklagt: der Geldwäsche (»Money laundering«) und einer speziellen Art des Betruges, des »Wire fraud«. Darunter wer...

Artikel-Länge: 3724 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €