Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. April 2021, Nr. 83
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
21.08.2020 / Ausland / Seite 7

Linke Partei im Visier

Irland und Nordirland: Geheimdienstaktion führt zu Verhaftungen von republikanischen Aktivisten

Dieter Reinisch

Großbritannien erhöht in Nordirland und der Republik Irland den Druck auf linke Republikaner. Am Dienstag sind nach grenzüberschreitenden Hausdurchsuchungen neun Mitglieder der linksrepublikanischen Partei Saoradh (Befreiung) verhaftet worden. Die sieben Männer und zwei Frauen sind führende Mitglieder der Partei und zum Großteil ehemalige politische Gefangene. Den Verhaftungen waren Hausdurchsuchungen durch bewaffnete Spezialeinheiten in mehreren Landesteilen vorausgegangen.

Wie die BBC berichtete, war die »Operation Arbacia« vom britischen Geheimdienst MI5 geleitet und von der nordirischen Polizei PSNI und der irischen Polizei Garda Síochána durchgeführt worden. Häuser wurden in der Stadt Derry und den Grafschaften Tyrone und Armagh in Nordirland sowie in Dublin, Cork und den Grafschaften Kerry und Laois in Irland durchsucht. Am Donnerstag wurden auch die vier Parteibüros in Derry, Newry, Belfast und Dungannon durchsucht. Die Razzien waren bei jW-Redakti...

Artikel-Länge: 3636 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €