75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.07.2003 / Inland / Seite 5

Biotech-Lobby ruiniert Bauern

Ökologische Lebensmittelwirtschaft startet Kampagne gegen Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen

Jana Frielinghaus

Auf den ersten Blick scheinen die vom Europäischen Parlament Anfang des Monats beschlossenen Verschärfungen bei der Kennzeichnungspflicht für gentechnisch veränderte Lebensmittel ein Fortschritt zu sein. Doch in Fachkreisen wächst die Sorge, daß damit der erste Schritt zur Aufhebung des in Europa seit fünf Jahren geltenden Anbauverbots für gentechnisch veränderte Organismen (GVO) getan ist. Der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) startet deshalb eine Kampagne, mit der zumindest Schadensbegrenzung betrieben werden soll. Denn, so Felix Prinz zu Löwenstein, Vorstandsvorsitzender des BÖLW, am Donnerstag in Berlin: »Es wäre zwar schlimm, wenn das Moratorium fällt, aber nicht das Ende«. Seine Hoffnung sind die Verbraucher: Aktuellen Umfragen zufolge wollen fast drei Viertel der Bundesbürger kein Genfood essen.

Die Entscheidungen des EU-Parlaments bedrohten die Existenz von Ökolandwirten ebenso wie die konventionell wirtschaftende...

Artikel-Länge: 2945 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €