Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 22. April 2021, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
11.08.2020 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Entlassungswelle in Australien

Wirtschaft des Landes reagiert in Coronapandemie mit Stellenabbau in Rekordhöhe

Thomas Berger

Die Coronapandemie hat auch in Australien verheerende Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt. Allein 594.300 Entlassungen hatte die nationale Statistikbehörde ABS im April registriert, im Mai kamen 227.700 Stellenstreichungen dazu. Damit hatte sich der Jobkahlschlag verlangsamt, doch auch im Juni (210.800) und Juli ging es weiter abwärts. Viele Firmen haben bereits »Einsparpläne« verkündet, die bis weit ins nächste Jahr reichen. Andere warten noch ab, dürften aber bald folgen. Die amtlich eingestandene Arbeitslosigkeit ist damit so hoch wie seit 2001 nicht mehr, die Quote lag im Juni bei 7,4 Prozent.

Besonders schwer betroffen ist die Reisebranche. Die Airline Qantas lässt ihre internationalen Flüge bis auf wenige Ausnahmen bis Ende Oktober ausfallen. Ende Juni wurde bekannt, dass der Konzern mindestens 6.000 Stellen vernichten will. Es wäre die bisher größte Entlassungsaktion in einem Unternehmen. 220 Piloten, gut 1.000 Beschäftigte im Kabinenservice, 1...

Artikel-Länge: 2981 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €