75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.07.2003 / Ansichten / Seite 3

Kongo-Einsatz der Bundeswehr: Was macht die Friedensbewegung?

jW fragte Ekkehard Lentz, Sprecher des Bremer Friedensforums

Wolfgang Pomrehn

F: Das Bremer Friedensforum fordert die Bundesregierung auf, nein zum Einsatz im Irak zu sagen. Werden da nicht Eulen nach Athen getragen. Immerhin hat Bundeskanzler Schröder schon erklärt, daß er gegen eine deutsche Beteiligung an den Besatzungstruppen ist.

Unsere Rolle ist auch ein bißchen die des Mahners. Das war vor dem Krieg so und ist es auch danach. Es kann nicht angehen, daß die USA die Verantwortung, die sie mit dem Krieg übernommen haben, an andere Länder delegiert, schon gar nicht an jene, in denen die Ablehnung des Kriegs am größten war. Ich denke, es kann nichts schaden, die Bundesregierung weiter unter Druck zu setzen, damit sie bei einem konsequenten Nein bleibt.

F: Gibt es nicht dringlichere Aufgaben? Inzwischen sind 800 französische Soldaten im Kongo. Die Bundeswehr hat die Logistik der Operation übernommen.

Es ist sehr bedenklich, daß alle Probleme mit militärischen Mitteln gelöst werden sollen. Insofern gibt es jeden Tag Anlaß ...





Artikel-Länge: 3745 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €