Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Montag, 26. Oktober 2020, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
16.07.2020 / Medien / Seite 15

Alles neu bei Springer

Hinter der Umstrukturierung des Medienkonzerns dürfte der Finanzinvestor KKR stehen

Gert Hautsch

Alle drei Jahre muss es wohl sein, dann wird bei der Axel Springer SE umstrukturiert. Im März 2014 waren aus fünf Konzernbereichen drei neue geschaffen worden. Journalismus fand von da an bei den »Bezahlangeboten« (inzwischen »News Media«) statt, gedruckte und digitale Medien wurden zusammengefasst. Im Juni 2017 war das alles Makulatur: Print- und Digitalgeschäfte wurden wieder – wie vor 2014 – in getrennte Bereiche aufgeteilt, jeder mit eigener Vermarktung, Vertrieb und Herstellung.

In der vorigen Woche nun wurde wieder alles über den Haufen geworfen. Die journalistischen Bereiche Bild GmbH und Welt N 24 GmbH werden jetzt zu zwei von vier »Säulen« im Geschäftsbereich News Media. Gedrucktes und Digitales, Redaktion und Verlag finden sich wieder unter einem Dach. Die beiden anderen Säulen sind Technik (»Media & Tech«) und Werbung (»All Media«). Neu ist, dass die beiden Chefredakteure Julian Reichelt (Bild) und Ulf Poschardt (Welt) »oberste Markenverant...

Artikel-Länge: 3109 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €