3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. September 2021, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
14.07.2020 / Thema / Seite 12

Mordatmosphäre

Am 14. Juli 1933 erließen die Nazis das »Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses«. Schon vor dem »Euthanasie«-Programm ab 1940 sorgte die Stimmung gegen Behinderte und Kranke für Tote

Ursula Trüper

Als ich in den 1990er Jahren den Nachlass meiner Großmutter erbte, fand sich dort auch ein Telegramm mit dem Text: »­fraeulein hegner heute nacht sanft entschlafen = tannenhof«. Aufgegeben am 21. Juli 1936. Jemand hat später mit Kugelschreiber das Wort »entschlafen« durchgestrichen und darunter geschrieben: »ermordet«.¹

»fraeulein hegner«, damit ist meine Großtante Marie gemeint, die Schwester meiner Großmutter. Sie hatte nie geheiratet und lebte in der Familie meiner Großmutter. 1934 war sie in die evangelische psychiatrische Anstalt »Tannenhof« in Lüttringhausen/Westfalen eingewiesen worden. »Sie sah Personen (Männer)«, notierte der diensthabende Arzt auf ihrem Aufnahmebogen, »die immer wieder und überall als Verfolger auftraten und Böses und Hässliches über sie sagten«. Seine Diagnose: »Schizophrenie. Heilbarkeit: Zweifelhaft.«² Marie war damals 52 Jahre alt und körperlich völlig gesund. Zwei Jahre später war sie tot. In der Familie wurde gemunkelt, si...

Artikel-Länge: 19759 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!