75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.07.2020 / Ausland / Seite 7

Zuckerbrot und Peitsche

Libanon: USA lassen angeblichen Hisbollah-Financier frei. Wirtschaftlicher Druck jedoch erhöht

Emre Sahin

Der Unternehmer Kassem Tadschaddine, der in den Vereinigten Staaten inhaftiert gewesen war, wurde diese Woche überraschenderweise freigelassen und kam am Mittwoch in Beirut an. 2009 war ihm vorgeworfen worden, die libanesische Partei Hisbollah finanziell unterstützt zu haben, woraufhin ihn das US-Finanzministerium als »globalen Terroristen« einstufte. 2017 dann, wurde Tadschaddine in Marokko festgenommen und an die USA ausgeliefert.

Obwohl er weiterhin als »globaler Terrorist« gelistet wird und laut Urteil noch zwei Jahre in Haft bleiben müsste, kam er diese Woche frei. Begründet wurde der Schritt mit der Coronapandemie und seinem hohen Alter von 6...

Artikel-Länge: 2058 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €