1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 17. Mai 2021, Nr. 112
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
13.07.2020 / Feuilleton / Seite 10

Liebesgrüße nach Havanna

Zeitgenössische kubanische Kunst, die sich gegen ihre kuratorische Vereinnahmung behauptet: Eine Ausstellung in den Opelvillen Rüsselsheim

Jörg Werner, Rosa Rosinski

»Liebesgrüße aus Havanna« heißt die Ausstellung in den Opelvillen Rüsselsheim, aber am besten fährt der Besucher, wenn er den sinnfreien Titel ganz schnell vergisst und nicht weiter hinterfragt. Wollen die Ausstellungsmacher mit der »narrativen Kraft der kubanischen Kunst« das Zerrbild des sozialistischen Landes korrigieren, das ja häufig genug bis zur Desinformation abgewertet und ins geopolitische Abseits gestellt wird? Wie sie mit welchen Ergebnissen vorgehen, soll hier anhand von fünf Exponaten untersucht werden.

In Marco Castillos Video »Genera­cion« (2019) treffen nacheinander Menschen in einem modernen, besonderen Haus ohne Hausherr ein. Ein sympathischer, eher intellektueller Kreis, Aperitif und Gitarre, gut gekleidet, und einander freundlich zugewandt. In behutsamen, leisen Einstellungen verfolgt die Kamera die Party, die schließlich auf dem Flachdach fortgesetzt wird. Dort werden die Gäste, aus der Distanz kleine schwarze Konturen, offenbar weni...

Artikel-Länge: 5817 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €