Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Montag, 25. Januar 2021, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
08.07.2020 / Sport / Seite 16

Respekt, Herr Breitner

André Dahlmeyer

Einen wunderschönen guten Morgen! Ennio Morricone ist tot. Was kaum noch jemand weiß: Der geniale Römer komponierte auch das offizielle Lied der Fußball-WM 1978 im Argentinien der Militärdiktatur, zu der Legenden wie Manni Burgsmüller, Paul Breitner und Johan Cruyff lieber nicht fahren wollten. Breitner alias »Ajatollah Paule« (Udo Lindenberg) lümmelte lieber noch ein bisschen auf seinen Lorbeeren herum. Ehrlich gesagt, hatte er nach seiner Rückkehr von Real Madrid gerade eine Saison bei Eintracht Braunschweig beendet, die viele bis heute im Albrecht-Land als Missverständnis in Erinnerung behalten sollten. Vielleicht war auch nichts als ein Jägi zuviel daran schuld.

Ich bin »Paulito« für alle Zeiten tief verbunden, weil er in einem Spiel gegen den HSV mal einen Ball aus zwei Meter Entfernung über unser Tor haute, das damals noch von Rudi Kargus abgeschirmt wurde, Vizeeuropameister von 1976 und heute antikapitalistischer Kunstmaler. In der Nordkurve der Ha...

Artikel-Länge: 3253 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €