Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Oktober / 1. November 2020, Nr. 255
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
04.07.2020 / Geschichte / Seite 15

Illusion der Unabhängigkeit

Eine Meuterei innerhalb der Armee des Kongos bot Belgien nur Tage nach der Unabhängigkeit 1960 den Anlass, seine Vormacht zu untermauern

Christian Selz

Die Feierlichkeiten zur offiziellen Unabhängigkeit der Demokratischen Republik Kongo am 30. Juni 1960, einem Donnerstag, dauerten ein langes Wochenende an. Spätestens am folgenden Montag jedoch wurde offensichtlich, dass die Gewaltherrschaft der Kolonialzeit noch längst nicht überwunden war. Als streikende Arbeiter in Coquilhatville, der heute in Mbandaka umbenannten Hauptstadt der Provinz Équateur, auf die Straße gingen, eröffneten die Truppen der »Force Publique« umgehend das Feuer. Neun oder zehn Menschen, in der Opferzahl unterscheiden sich die Quellen, wurden getötet.

Doch auch innerhalb der Streitkräfte gärte es. Am selben Tag verbreitete ein Offizier im Camp Léopold II, der wichtigsten Militärbasis in der Hauptstadt Léopoldville, die heute Kinshasa heißt, dass die kongolesischen Soldaten keine Befehle ihrer ausschließlich belgischen Vorgesetzten mehr zu befolgen hätten, da ihr Land ja nun unabhängig sei. Chefkommandeur Émile Janssens, ein glühender...

Artikel-Länge: 8427 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €