75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.06.2020 / Politisches Buch / Seite 15

Nicht abgefallen

Die Revolution entromantisieren: Anne Beaumanoirs Memoiren über ihre Zeit in der Résistance und in Algerien

Sabine Kebir

In den Alltagsverstand gehen Bilder revolutionärer Umwälzungen meist als heroische Höhepunkte der Geschichte ein. Dass die postrevolutionären »Mühen der Ebenen« (so Bertolt Brecht) oft genug enttäuschend sind, wird seltener wahrgenommen. Dem romantisierenden Trend arbeiten die Memoiren von Anne Beaumanoir entgegen, einer Aktivistin aus der Bretagne, die an zwei wichtigen Fronten des 20. Jahrhunderts kämpfte – in der französischen Résistance und im Unabhängigkeitskrieg der Algerier. Im Unterschied zu anderen Desillusionierten hat die heute 97jährige, die auch eine erfolgreiche Neurophysiologin war, dem Kampf für die Entrechteten nicht abgeschworen.

In einer kommunistischen Jugendgruppe las die Gymnasiastin die Bücher von André Malraux über den Spanienkrieg und die revolutionären Kämpfe in Asien, ehe sie sich einer Widerstandsgruppe gegen die deutsche Besatzung anschloss. »Ich konnte es nicht erwarten, dass unsere Straßen zu denen Kanton-Chinas werden würde...

Artikel-Länge: 5990 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €