3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Februar 2023, Nr. 28
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
02.07.2003 / Ansichten / Seite 2

Veranstaltung über die Widersprüche des 11. 9.: Nichts gegen rechten Provokateur unternommen?

jW sprach mit Ronald Thoden. Er war Organisator der Veranstaltung »Der inszenierte Terrorismus – Zu den Widersprüchen des 11.September« am Montag in der Berliner Humboldt-Uni

Jürgen Elsässer

F: Über 1000 Leute sind zu Ihrer Veranstaltung gekommen. Jeder fragt sich jetzt: Wer ist der Tausendsassa, der so was auf die Beine stellt?

Ich bin 40 Jahre, war bis vor fünf, sechs Jahren in Göttingen bei den Grünen. Dann habe ich mich enttäuscht und verzweifelt zurückgezogen und wähle seither nicht mehr.

F: Und wie finanzieren Sie eine solche Veranstaltung?

6000 Euro wird es schon gekostet haben. Ein Teil kam über die Eintrittsgelder wieder rein.

F: Sind sie Krösus?

Ich bin Personalberater und vermittle übers Internet Stellen. Was ich dabei verdient habe, habe ich jetzt investiert. Das Thema brennt mir auf den Nägeln, ich promoviere zur Zeit auch im Studienfach Politik über die Geschichte des inszenierten Terrorismus.

F: Die Veranstaltung mußte vorzeitig abgebrochen werden. Warum?

Ja, leider. Nach der Pause hat mich der Sicherheitsdienst informiert, auch mit Bezug auf die Kripo, was sich am und vor dem Eingang abspielt. Sie sagten...













Artikel-Länge: 3118 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €