Gegründet 1947 Freitag, 4. Dezember 2020, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
17.06.2020 / Feuilleton / Seite 11

Untrennbare Verwandtschaft

Nihiloxica vereint Percussion und Elektronisches zu tribal-hypnotischem Afrotechno

Christina Mohr

Das ugandisch-britische Sextett Nihiloxica war für einige Festivals dieses Sommers gebucht, die nun aus den bekannten Gründen ausfallen müssen. Das ist zwar bedauerlich, weil scheinbar erst das Liveerlebnis Faszination und Wirkung von Nihiloxicas Musik voll zur Geltung kommen lässt. Aber – das sei hiermit versprochen – mit dem gerade erschienenen Debütalbum kann man sich auch zu Hause in technoid-tranceähnliche Zustände versetzen.

Im vergangenen Herbst erregten Nihiloxica erstmals Aufsehen, als sie die Bühne für Aphex Twin aufwärmten oder besser -heizten und im Nachklapp daran den Tribute-DJ-Mix »Praise You« anfertigten. Weil Nihiloxica also schon im Studio in Bradford waren, blieben sie gleich dort, um binnen weniger Wochen (die Kürze war Konzept) »Kaloli« aufzunehmen. Seit 2017 arbe...

Artikel-Länge: 2477 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die neue jW-Serie »Wohnen im Haifischbecken« – ab morgen am Kiosk!