1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 23. Juni 2021, Nr. 142
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
29.05.2020 / Ausland / Seite 6

Bewegung in der Dschasira

Syrien: Autobahnabschnitt der »M 4« geöffnet. Russische Militärpolizei gewährleistet Sicherheit

Karin Leukefeld

Unter Aufsicht russischer Militärpolizei ist am Montag ein Teil der internationalen Autobahn »M 4« im Nordosten Syriens für den Zivil- und Handelsverkehr geöffnet worden. Dadurch wird es leichter, sich zwischen den Provinzen Hasaka, Rakka und Aleppo zu bewegen. Aufgrund ihrer Lage zwischen Euphrat und Tigris wird die Region auch Al-Dschasira genannt, die Insel.

Der nun geöffnete Abschnitt zwischen Ain Issa und Tell Tamer verläuft parallel zur rund 30 km entfernten syrisch-türkischen Grenze entlang eines Gebiets, das derzeit von alliierten Kampfverbänden der Türkei kontrolliert wird. Der Teilrückzug von US-Truppen im Oktober 2019 eröffnete Ankara die Möglichkeit dieses syrische Gebiet zu überfallen. Zuvor war es von den kurdisch dominierten Syrischen Demokratischen Kräften (SDK) beherrscht worden. Mehr als 200.000 Menschen wurden durch den türkisch gesteuerten Einmarsch vertrieben. Der türkische Plan, in dem Gebiet eine »Sicherheitszone« einzurichten und Z...

Artikel-Länge: 4097 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €