1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Mai 2021, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
27.05.2020 / Sport / Seite 16

Aufforderung zum Tanz

André Dahlmeyer

Einen wunderschönen guten Morgen! Am Montag war argentinischer Nationalfeiertag. Unter den drei Regierungen der Kirchners waren die wichtigen Feier- und Gedenktage immer Fiestas, Volksfeste gewesen, während die Regierung des verschwurbelt esoterischen Neoliberalen Mauricio Macri diese Tage zum Anlass nahm, Machtgebäude mit schwerem Repressionsgerät zu panzern und die öffentlichen Plazas, die eigentlich ja dem Volk gehören, für streunende Plebejer zu sperren. Feiern galt zuletzt als unschön und stand überdies unter dem Generalverdacht getarnter Demonstrationen.

Am 25. Mai dampfen eigentlich landauf, landab gigantische Essenstöpfe, aus denen zu sozialen Preisen Locro feilgeboten wird, das Nationalgericht des kleines Mannes (eine Art Eintopf mit viel Mais und ein bisschen Fleisch, der aber in jeder der 24 Provinzen anders zubereitet wird). Nach dem Wahlsieg der Peronisten, die seit Dezember wieder regieren, sollten nun also die Plazas zurückerobert und befei...

Artikel-Länge: 3720 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €