Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Mittwoch, 3. März 2021, Nr. 52
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
06.05.2020 / Inland / Seite 8

»Wir wollen mit unseren Lehrern streiken«

Die Pandemie vor Augen: Berliner Schüler sorgen sich um Gesundheit und planen Boykott des Unterrichts. Gespräch mit Paul Meyer*

Elias Fröhlich

Nach und nach werden derzeit die Schulen wieder geöffnet. Um dagegen zu protestieren, fordern Sie gemeinsam mit Ihren Mitschülern des Berliner Lessing-Gymnasiums, den Unterricht zu boykottieren. Haben Sie keine Lust auf’s Lernen?

Nein, damit hat das nichts zu tun. Sonst würden wir schließlich nicht anbieten, die Aufgaben zu Hause nachzuholen. Es geht hier um die Gesundheit von uns, unseren Eltern und Lehrern. Schulen zählen nun einmal zu den größten Infektionsherden in einer Gesellschaft. Wer einmal eine Schultoilette von innen gesehen hat, kann das vermutlich nachvollziehen. Außerdem stehen die Sommerferien bereits vor der Tür und wir fragen uns, warum die Schulen für einen so kurzen Zeitraum nun auf Teufel komm raus wieder eröffnet werden sollen. Wir haben den Eindruck, dass es nur darum geht, uns schnell und unter großem Druck noch alle möglichen Prüfungen und Abschlussarbeiten schreiben zu lassen.

Haben Sie konkrete Forderungen oder Ziele formuliert, ...

Artikel-Länge: 4061 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen