75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.06.2003 / Ansichten / Seite 2

Aktionäre gegen Gewerkschaft: Über Mitbestimmung nachdenken?

jW sprach mit Hans-Martin Buhlmann, Vorsitzender der Aktionärsgruppe VIP (Vereinigung Institutioneller Privatanleger) e.V. bei der Lufthansa

Harald Neuber

* Hans-Martin Buhlmann brachte auf der Jahreshauptversammlung einen Antrag ein, den stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden und ver.di-Chef Frank Bsirske nicht zu entlasten, da er seinen Pflichten nicht nachgekommen sei


F: Weshalb haben Sie den Antrag eingebracht?

Um institutionelle Anleger wachzurütteln, sich ihrer Verantwortung gegenüber dem beneficial order bewußt zu werden. Sie sollen ihre Stimmrechte ausüben und aktivst ergreifen, wenn es, wie in diesem extremen Fall, notwendig ist.

F: Es geht um den Streik im öffentlichen Dienst, der im vergangenen Jahr auch die Lufthansa betroffen hatte?

Ja, denn dieser Streik hatte zunächst noch nicht einmal die Lufthansa berührt. Er wurde in das Unternehmen hineingetragen, indem die beiden Hauptbetriebe der Lufthansa, nämlich der Flughafen Frankfurt und der Flughafen München, komplett gesperrt werden mußten, weil durch den Streik die Feuerwehr lahmgelegt war. Frank Bsirske hat als stellvertreten...








Artikel-Länge: 3426 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €