Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
30.04.2020 / Abgeschrieben / Seite 8

1. Mai, wir sind dabei!

Im Aufruf zur 1.-Mai-Kundgebung der Berliner Aktion gegen Arbeitgeberunrecht (BAGA) zwischen 13 Uhr 14 Uhr am Urbanhafen, in der Nähe des Vivantes-Klinikums, heißt es:

(…) Wir sind der Meinung, dass man gerade jetzt demonstrieren muss! Gerade jetzt müssen wir die Einhaltung von Arbeitsschutzmaßnahmen einfordern, müssen wir gegen den ungehemmten sozialen Kahlschlag protestieren, gerade jetzt müssen wir die Politik der »rot-rot-grünen« Landesregierung anprangern. (…) Wir wollen am 1. Mai raus auf die Straße und unsere Forderungen und Interessen vertreten. Wir wollen am 1. Mai gegen dieses barbarische System protestieren: gegen eine Gesundheitspolitik, die das Wohl der Kranken gegen eine Rendite aufwiegt, gegen eine »europäische Einheit«, die kein Recht auf Asyl mehr kennt und Flüchtlinge mit Stacheldraht und Blendgranaten von der Flucht abhält oder im Mittelmeer ertrinken lässt.

Am 1. Mai ab 11.30 Uhr wird am Platz der Alten Synagoge in Freiburg i. B. ein M...

Artikel-Länge: 3256 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €