3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
07.04.2020 / Ausland / Seite 6

Nichts zu essen

Bolivien: Proteste gegen Putschistenregierung. Gesundheitssystem nach Rausschmiss kubanischer Ärzte vor dem Zusammenbruch

Volker Hermsdorf

Trotz einer seit zwei Wochen verhängten totalen Ausgangssperre haben Bürger in mehreren Städten Boliviens gegen das Regime der selbsternannten »Übergangspräsidentin« Jeanine Áñez und ihr Verhalten in der Coronakrise protestiert. Wie der lateinamerikanische Nachrichtensender Telesur meldete, demonstrierten am Sonnabend in der Stadt Santa Cruz de la Sierra Anwohner des als »Plan 3.000« bezeichneten Vororts »Ciudadela Andres Ibañez«. Die Demonstranten warfen den Machthabern vor, deren Maßnahmen würden sie früher töten als das Coronavirus. Der Stadtteil, in dem rund 250.000 Menschen in Armut leben, gilt als Hochburg der Partei »Bewegung zum Sozialismus« (MAS) des am 10. November von rechten Putschisten gestürzten Präsidenten Evo Morales.

In der vergangenen Woche hatten bereits Anwohner der Städte Trinidad und Riberalta für einen besseren Schutz der armen Bevölkerung demonstriert und sich Angriffen von Polizei und Militär widersetzt. »Die Regierung sperrt uns ...

Artikel-Länge: 4106 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!