75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.04.2020 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Tatsachen verdreht

Zu jW vom 27.3.: »US-Justizministerium klagt Maduro an«

Ja, ja, der Maduro, der schlimme Finger! Oder kann es sein, dass das US-amerikanische Justizministerium zwischen Venezuelas Staatsoberhaupt Nicolás Maduro und Washingtons Möchtegernputschisten Juan Guaidó nicht mehr unterscheiden kann? War es nun Maduro oder Guaidó, der sich zusammen mit Jonathan Orlando Zambrano García hat fotografieren lassen, auch »Patrón pobre« genannt, der »arme Patron«? Dabei ist gerade dieser »arme Patron« ein führendes Mitglied der paramilitärischen »Rastrojos«, eines der größten und brutalsten Drogenkartelle in Kolumbien. Auch gibt es noch mehr Fotos, die Guaidó mit seinen Komplizen zeigen, denn da sind noch Alberto Lobo Quintero, Kriegsname »Brother«, und Jhon Jairo Durán Contreras, genannt »El Menor«, »der Kleine«, oder Iván Posso Pedrozo, genannt »Nandito«. (…) Also, wer ist hier der wirkliche Gangster? Aber das dem US-Justizministerium zu verklickern i...

Artikel-Länge: 6104 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk