1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
28.03.2020 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Der finale Kilometer

Sitzfleisch und Saigon: Als verzweifelter Sozius durch die Hälfte von Vietnam. Eine Reportage

Maximilian Schäffer

Mir tut der Arsch weh, 1.400 Kilometer durch Vietnam auf einer echten Honda mit ein paar PS. Hinten drauf, weil zu feige, um selbst über die anarchischen Dorf- und Schnellstraßen zu steuern. Ein Highway hat fünf Spuren: Kreuz und quer fahren Autos, unzählige Motorroller und rustikale Lastwagen chinesischen Fabrikats. Ganz rechts fährt alles in die falsche Richtung, noch weiter rechts fahren Fahrräder, und von links nach rechts und von rechts nach links kreuzen Menschen, Tiere und herrenlose Gegenstände. So eine Staubmaske ist einen halben Tag lang weiß, dann ist sie grau und braun von den Abgasen – im Dschungel von der Schwerindustrie, in den Städten vom Personenverkehr.

Es ist Ende März, in Hanoi ist es warm, doch auf dem Weg Richtung Süden ist es dauergrau und hundskalt. Gleich nach der Hauptstadt fahren wir der Verzweiflung entgegen, durch die immerselben Dörfer, in denen am Straßenrand der Müll brennt. Senfgelbe Schulen, Rathäuser und Gemeindehallen, ...

Artikel-Länge: 15065 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.