Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Oktober / 1. November 2020, Nr. 255
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
12.03.2020 / Inland / Seite 4

Spitzel und Terroristen

Der Prozess gegen die rechte Terrorgruppe »Revolution Chemnitz« neigt sich dem Ende entgegen

Steve Hollasky

Für den heutigen Donnerstag erwartet das sächsische Oberlandesgericht (OLG) in Dresden das Plädoyer der Staatsanwaltschaft in der Verhandlung gegen acht mutmaßliche Angehörige der rechten Terrorgruppe »Revolution Chemnitz«. Der seit September 2019 andauernde Prozess hatte sich in die Länge gezogen. Zuletzt hatte Rechtsanwalt Daniel Sprafke den Richtern Befangenheit vorgeworfen und damit den Prozessablauf verzögert. Er wollte ein Gespräch mitgehört haben, in dem sich die Richter bereits auf ein Strafmaß geeinigt hätten. Darin sah Sprafke »ein Paradebeispiel für Voreingenommenheit«, wie er gegenüber Spiegel online am Dienstag abend zu Protokoll gab. Nachdem der Vorsitzende Richter Hans Schlüter-Staats sich betroffen gezeigt und eine dienstliche Stellungnahme abgegeben hatte, zog Sprafke seinen Antrag zurück.

Das war beileibe nicht die einzige Posse während der mehr als 30 Verhandlungstage gegen die mutmaßlichen Rechtsterroristen um Christian K., die auch di...

Artikel-Länge: 3837 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €