Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Juli 2020, Nr. 157
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben
29.02.2020 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Corona-Baisse Lucas Zeise zu Lust und Risiken des Kapitalverkehrs

Zu Lust und Risiken des Kapitalverkehrs

Lucas Zeise

Im Sport und an der Börse gibt es die tollsten statistisch ermittelten Rekorde. Zum Beispiel: Am vergangenen Samstag hat mit der SpVgg Untermeisenheim zum ersten Mal in der Geschichte der 3. Liga eine Mannschaft nach nur zehn Minuten drei Gegentore kassiert, die alle aus abseitsverdächtiger Position erzielt wurden. Rekord! So haben in der vergangenen Woche sowohl Dow Jones als auch Dax nicht nur eine »Korrektur« erlebt, sondern sie kam auch schneller zustande als jede andere seit der großen Finanzkrise Ende 2008. (Nur für die wenigen Leserinnen und Leser, deren Börsenwissen trotz des entsprechenden Bildungsangebots der Leitmedien immer noch ungenügend ist: Dow Jones und Dax sind Indizes für die durchschnittlichen Kurse der in New York und Frankfurt gehandelten wichtigsten 30 Aktien. Von Korrektur spricht der Börsenfachmann, wenn Indizes dieser Art seit dem letzten Kurshoch um mindestens zehn Prozent gefallen sind.) Dieser beklagenswerte Tatbestand war am ...

Artikel-Länge: 3365 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €