75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.02.2020 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Falsche Voraussetzungen

Zu jW vom 25./26.1.: Leserbrief »Ohne Alternative«

Im Leserbrief »Ohne Alternative« wird behauptet, »Die Kritik am vermeintlichen Umfallen von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) beim Projekt ›Stuttgart 21‹ geht ins Leere.« Nach der Volksabstimmung zu dem Bahn-Projekt habe Kretschmann das Votum für »S 21« »wohl oder übel« akzeptieren müssen. Das stimmt nun ganz und gar nicht: Abgestimmt wurde über eine Summe von circa sechs Milliarden Euro. Schon kurz nach der Abstimmung gab der Bundesrechnungshof eine Summe von mehr als acht Milliarden an. Inzwischen kommen fast alle Experten – mit Ausnahme der Deutschen Bahn – auf eine Summe von über zehn Milliarden. Außerdem gibt es für viele wichtige Probleme, zum Beispiel den Brandschutz oder den integralen Taktfahrplan, immer noch keine Lösung. Wenn man sieht, dass dass Pferd tot ist, sollte man absteigen (alte Indianerweisheit). Wenn Kretschmann und seine Partei nicht so geil auf ...

Artikel-Länge: 6147 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €