75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
31.01.2020 / Ausland / Seite 6

Mehr vom Kuchen

Große Streiks in Portugal für bessere Konditionen im öffentlichen Dienst. Forderung nach Investitionen in Bildung und Wissenschaft

Hannah Lorenz

Es ist eine deutliche Botschaft an die Regierenden: Mit landesweiten Arbeitsniederlegungen und großen Demonstrationen am heutigen Freitag wollen die Gewerkschaften in Portugal ihren Forderungen nach Lohnerhöhungen für Angestellte und Arbeiter im Staatsdienst Nachdruck verleihen. Das Bündnis von Gewerkschaften für die öffentliche Verwaltung (Fesap) hat ab null Uhr einen Generalstreik angekündigt. Bereits zuvor hatte der Zusammenschluss Frente Comum, der zum weiter links stehenden Gewerkschaftsbund CGTP gehört, für heute zu einer nationalen Protestkundgebung in der Hauptstadt Lissabon aufgerufen. Die Veranstalter erwarten Tausende Teilnehmer. An der Kundgebung beteiligt sich auch die Lehrergewerkschaft Fenprof, die gleichzeitig Kitaerzieher, Lehrkräfte an Schulen und Universitäten, Dozenten und Wissenschaftler im ganzen Land zum Streik aufgerufen hat. Die Feuerwehrleute wollen ebenfalls einen Tag lang die Arbeit niederlegen.

Der Unmut richtet sich besonders...

Artikel-Länge: 3926 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €