Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Gegründet 1947 Mittwoch, 23. September 2020, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2356 GenossInnen herausgegeben
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €! Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
29.01.2020 / Feuilleton / Seite 11

Herr Goethe denkt nach

Auf einen Kaffee in Dresden

Pierre Deason-Tomory

In Dresden angekommen, gehe ich letzten Samstag gleich zur Motorenhalle. Die Veranstaltung soll erst um fünf Uhr anfangen, ich bin eine Stunde zu früh. Ich laufe zurück zum Bahnhof Mitte, um irgendwo einen Kaffee zu trinken. In einer unsanierten Markthalle betrete ich einen Dönerladen, der sich neben einer Spielothek befindet. Ich bestelle eine Tasse Kaffee.

Der junge Mann hinter der Theke geht in den Vorraum und klopft heftig gegen die Wand nach nebenan, geht zurück und macht einem Teenager einen Döner. Von hinten erscheint ein weiterer Dönermann und fragt mich, was ich möchte. Eine Tasse Kaffee, bitte. Jetzt klopft auch er lautstark gegen die Wand. Kurze Zeit später kommt eine zierliche Kellnerin mit aufregend schwarz umrandeten Augen von draußen. Der zweite Dönermann deutet auf mich, sie fragt, was ich möchte.

Einen Kaffee.

Einen Augenblick bitte, sagt sie, geht hinaus und kommt mit einer Tasse Automatencappuccino wieder.

Was bekommen Sie?

Ach nichts, ...

Artikel-Länge: 4158 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €