Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Gegründet 1947 Mittwoch, 23. September 2020, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2356 GenossInnen herausgegeben
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €! Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
29.01.2020 / Inland / Seite 5

Bessere Versorgung nötig

Coronavirus in Deutschland nachgewiesen. Gastkommentar

Achim Kessler

Das neuartige Coronavirus hat Deutschland erreicht. Ein Grund zur Panik ist das nicht, wohl aber ein Grund zu prüfen, wie gut das deutsche System zum Schutz vor Infektionskrankheiten aufgestellt ist. Vieles hat man aus SARS, Ebola, Schweinegrippe etc. gelernt. Hysterie ist ein schlechter Ratgeber bei der Infektionsbekämpfung. Sie verstellt den Blick darauf, dass wir uns an andere Ausnahmezustände gewöhnt haben, ja jedes Jahr Zigtausende vermeidbare Todesfälle hinnehmen. Es sei an multiresistente Keime erinnert, deren Bekämpfung auch wegen großer Rücksicht auf Wirtschafts­interessen nicht gut funktioniert. Mehr als 50.000 Menschen sterben jährlich an einer Sepsis – viele davon wären mit einer besseren Versorgung vermeidbar. Antibiotika verlieren ihre Wirksamkeit, auch weil die Entwicklung allein aus wirtschaftlichen Motiven heraus erfolgt. Allein bei den Infektion...

Artikel-Länge: 2715 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €