Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Gegründet 1947 Mittwoch, 23. September 2020, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2356 GenossInnen herausgegeben
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €! Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
24.01.2020 / Inland / Seite 4

SPD sieht doppelt

Stuttgart: Kandidaten für Oberbürgermeisteramt bringen sich in Stellung. Grüne suchen noch, Gerangel bei Sozialdemokraten, linke Kandidatur offen

Tilman Baur, Stuttgart

Mit seiner Ankündigung, im Herbst nicht erneut anzutreten (jW berichtete), hat Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) die politische Szene in der baden-württembergischen Landeshauptstadt in Bewegung gebracht.

Das trifft vor allem auf seinen eigenen Kreisverband zu, der von der Entscheidung des 64jährigen ehemaligen Bundesvorsitzenden der Grünen nicht weniger überrascht wurde als die Öffentlichkeit. Schnell berief man eine Kommission ein, die nun bis Mitte Februar einen Kandidaten präsentieren soll. Zwei heiß gehandelte Anwärter haben bereits abgesagt. Einer davon ist Cem Özdemir. Nach dem im vergangenen Jahr gescheiterten Versuch, sich als Vertreter der Anhänger einer »schwarz-grünen« Option an die Spitze der Bundestagsfraktion wählen zu lassen, hielten einige Beobachter den Chefsessel im Stuttgarter Rathaus für das wahrscheinliche nächste Ziel Özdemirs. Doch der winkte ab. Nur wenige Tage später gab auch Landtagspräsidentin Muhterem Aras dem Kre...

Artikel-Länge: 3815 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €