Gegründet 1947 Dienstag, 13. April 2021, Nr. 85
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
24.01.2020 / Titel / Seite 1

Auf dem Sprungbrett

Die Vorbereitungen für das NATO-Manöver »Defender 2020« sind in vollem Gang. Nun beginnt eine neue Stufe der Propagandaoffensive

Arnold Schölzel

Offiziell hat das NATO-Manöver »US Defender Europe 2020« noch nicht begonnen, allerdings berichten lokale Medien in Sachsen schon seit fast zwei Wochen von US-Panzertransporten auf riesigen Güterzügen Richtung Osten, die z. B. durch Chemnitz rollen.

Höchste Zeit, um in der Bundesrepublik die nächste Stufe der Propaganda für die Übung, bei der u. a. erstmals eine ganze US-Division mit 29.000 US-Soldaten an die russische Grenze verlegt werden soll, zu zünden. So feierte dpa unter der munteren Überschrift »Burger, Dollar, Feldbetten – Garlstedt bereit für US-Soldaten« am Donnerstag die Vorbereitungen der Bundeswehr. Auf dem Gelände der Logistikschule im niedersächsischen Garlstedt nördlich von Bremen liefen die letzten Vorbereitungen für die Ankunft von rund 2.000 US-Soldaten. Sie sollten dort im Rahmen von »US Defender Europe 2020« ab etwa Mitte Februar für rund eine Woche untergebracht werden. Dpa zitierte den Kommandeur der Logistikschule, General André D...

Artikel-Länge: 3391 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €