Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Juli 2020, Nr. 154
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Verkommen« Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
18.01.2020 / Feuilleton / Seite 10

Ein Trotzkopf

Kalte Welt: Wenzels 44. Album »Lebensreise«

Harald Justin

Es ist gut möglich, ein Freund der Musik des Ostberliners Liedermachers Wenzel zu sein. Mit »Lebensreise« legt er sein 44. Album vor, ein Konzertmitschnitt als Doppel-CD – sein Publikum hat der Mann längst gefunden.

Wenzel singt mit rauher Stimme, die Musik schafft mit E-Gitarre, Akkordeon und Trompetentönen das passende akustische Ambiente, die Konzertbesucher singen kenntnisreich mit. Glaubt man seinem Label, ist der Musiker, Autor und mehrfache Preisträger der deutschen Schallplattenkritik und diverser Kleinkunstpreise »schwermütig und lebenstoll, warmherzig, zynisch, feingliedrig und direkt«. Er sei »Flüchtling vor den Zumutungen der Welt. Mit bittersüßer Ironie trotzt er der schweren See. Ein Liebender, der niemals halb geliebt und nie leis gespielt mit seinen Narr...

Artikel-Länge: 2431 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Wo gibt es noch konsequent linken Journalismus? Na, am Kiosk, für  1,80 €!