Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. August 2020, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo! Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
16.01.2020 / Thema / Seite 12

Brandbeschleuniger im Outback

In Queensland soll eines der größten Kohlebergwerke der Welt entstehen – die Umweltfolgen wären gravierend. Australien und der Bergbau (Teil 2 und Schluss)

Thomas Berger

Australiens Bergbauindustrie erlebt nach einem Aufschwung zwischen 2005 und 2012 einmal mehr eine Boomphase. 2013 waren die Rohstoffpreise kurzzeitig gefallen. Seit dem vergangenen Jahr äußern sich staatliche Stellen sowie Branchenverbände und Lobbygruppen wieder positiv. Mindestens für die nächsten fünf Jahre wird ein weiteres Wachstum prognostiziert. Australian Mining, das wichtigste Onlineportal der Branche, geht von 21.000 neuen Jobs aus, die bis 2024 durch neue Minen oder die Erweiterung bestehender Abbaustätten entstehen sollen. »Australiens Bergbauindustrie erlebt Beschäftigungsnachfragen auf einem Level, wie wir es seit dem früheren Investitions- und Bauboom nicht mehr gesehen haben«, zitiert das Onlineportal Steve Knott, den Vorsitzenden des Unternehmerverbandes Australian Mines and Metal Association. Es werde sogar darauf ankommen zu verhindern, dass sich die verschiedenen neuen Projekte nicht gegenseitig Fachkräfte streitig machten.

Das größte ...

Artikel-Länge: 16044 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die inhaltliche Basis für Protest: Konsequent linker Journalismus. Jetzt Protest-Abo bestellen!