Der Schwarze Kanal: »Barmherzige Mutti«
Gegründet 1947 Montag, 3. August 2020, Nr. 179
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Barmherzige Mutti« Der Schwarze Kanal: »Barmherzige Mutti«
Der Schwarze Kanal: »Barmherzige Mutti«
16.01.2020 / Schwerpunkt / Seite 3

Geschäftsfeld Manipulation

Cambridge Analytica und Co.: Beeinflussung ist von kommerziellem, politischem und wirtschaftlichem Interesse

Christian Bunke

Der Twitter-Account von Brittany Kaiser heißt »Hindsight is 2020«. Sie ist die ehemalige Business-Development-Direktorin des 2018 kollabierten Unternehmens »Cambridge Analytica«. Der Begriff »Hindsight« bedeutet soviel wie »Rückblick«. Und tatsächlich gibt Kaiser seit Jahresbeginn eine ganze Reihe von Rückblicken zum besten, etwa darüber, wie Cambridge Analytica und deren Mutterkonzern, die SCL Group, über Jahre hinweg die Daten Hunderttausender Facebook-Konten verwendete, um in verschiedensten Ländern im Auftrag unterschiedlicher Geldgeber Stimmung gegen Regierungen, Parteien und Individuen zu verbreiten. Die davon betroffenen Facebook-Nutzer haben für eine derartige Verwendung ihrer Daten nie eine Einwilligung gegeben.

Cambridge Analytica wurde der Öffentlichkeit im Jahr 2015 bekannt, der Mutterkonzern »SCL« existierte da bereits seit 1993. Das Unternehmen gehört zur sogenannten Beeinflussungsindustrie. Dabei geht es um den Kauf und Verkauf von Informat...

Artikel-Länge: 6586 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €