3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.01.2020 / Feuilleton / Seite 10

Warum die Sonne scheint

Blicke ins Abseits: Die Gedichte von Katja Horn sind Akte der Selbstbehauptung

Kai Pohl

Noch kennen sie viel zu wenige: Katja Horn schreibt Gedichte. In ihrem nunmehr fünften Band, der unter dem Titel »Feuerzeugnisse« im Basisdruck-Verlag erschienen ist, gehen die Texte eine fruchtbare Symbiose mit Grafiken von Helko Reschitzki ein. Das Buch bringt dreißig Jahre nach dem Mauerfall zusammen, was in der großen Familie der Kunst häufig zusammengehört: Bild (Ost) und Schrift (West), die sich hier nah sind, ohne sich gegenseitig zu erdrücken, und die unterschiedlich genug sind, um ihre Eigenständigkeit zu bewahren. Von der Umschlagtitelseite grüßt ein abgehangener Vogel, in dessen Schwanzfedern ein Abkömmling baumelt. Auf der hinteren Umschlagseite ist zu lesen: »Die Sonne scheint dem Untergang geweiht.« Damit erschließt sich bereits ein erstes wichtiges Charakteristikum dieser Gedichte: sie leben von Mehrdeutigkeiten. Sie sind eingängig, aber nicht simplifizierend; spannungsvoll, aber nicht sensationslüstern; geheimnisvoll, aber nicht verrätselt...

Artikel-Länge: 4002 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!