Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 28. Juni 2022, Nr. 147
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
10.05.2003 / Feuilleton / Seite 12

Wir Preisträger (6)

Mühsam auf Reisen

Dr. Seltsam

Erich Mühsam ist nun bald 27 Jahre alt. Spätestens in diesem Alter zieht es seit Goethe den deutschen Intellektuellen nach Italien. Gemeinsam mit seinem Freund Johannes Nohl trampt er nach Süden, mal im Heuwagen, mal schwarz mit der Bahn, meist auf Schusters Rappen, ohne einen Pfennig Geld in der Tasche. Mühsams lebenslange Nähe zu Obdachlosen, Vagabunden, dem »dritten Stand«, speist sich aus diesen Erfahrungen. Sie landen in der Südschweiz, in Ascona am Lago Maggiore.

Auf dem Monte Verità, hatte sich eine Künstlerkolonie angesiedelt. »Vegetariani« hießen die fünfzig esoterischen Deutschen bei den Tessiner Fischern. Mühsam schreibt sogleich eine kleine Broschüre voll mysogynem Humor, (er war in seiner sexuellen Orientierung unklar und durch Nohl offenbar »angeschwult«) über nackerte Landwirte, luftbadende Lebensreformer, besoffene russische Fürsten und komische Heilige auf dem Berg, »solche Elemente, die mit äußerlichem Aufputz Innenleben zu markieren tr...

Artikel-Länge: 5030 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €