Contra Blockade, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Freitag, 7. August 2020, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Blockade, Protest-Abo! Contra Blockade, Protest-Abo!
Contra Blockade, Protest-Abo!
05.12.2019 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Wie vom Meer verschluckt

Türkei und Libyen stecken Einflussbereiche auf See ab und ignorieren dabei die Existenz von fünf griechischen Inseln

Efthymis Angeloudis

Nach Oppositionellen, Anhängern der Gülen-Bewegung und kritischen Journalisten lässt der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan nun auch ganze Inseln verschwinden – wenigstens solche, die nicht der Türkei gehören und ihm beim Abschluss bilateraler Verträge zur Ausnutzung der Meere ein Dorn im Auge sind. In einem weiteren Eskalationsschritt gegenüber dem Nachbarstaat Griechenland hat Erdogan am Mittwoch letzter Woche ein Abkommen mit dem von den UN anerkannten libyschen Ministerpräsidenten Fajis Al-Sarradsch unterschrieben, das die »Sicherheit und militärische Zusammenarbeit« zwischen Ankara und Tripolis garantiert, aber auch die »Einflussbereiche auf See« zwischen beiden Parteien absteckt.

Das Problem allerdings ist: Libyen und die Türkei haben laut internationalem Seerecht gar keine gemeinsamen Seegrenzen. Ein Blick auf die Landkarte genügt, um festzustellen, dass sich in diesem Seeraum die großen griechischen Inseln Kreta und Rhodos und die kleineren ...

Artikel-Länge: 4842 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €