Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Montag, 25. Januar 2021, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
06.11.2019 / Thema / Seite 12

Zukunft mit Trabanten

Verschiebungen in der deutschen Parteienlandschaft. Ursachen und Wirkungen

Georg Fülberth

Wer sein Brot heute mit Journalismus verdienen muss, ist zu bedauern. Selbst wenn wir vom Bedeutungsverlust vor allem der Print-, aber auch der audiovisuellen Medien absehen und uns aufs Inhaltliche konzentrieren, möchte man nicht gern zu denjenigen gehören, die Tag für Tag kommentieren müssen, was sich kontextlos oft überhaupt nicht kommentieren lässt, weil ein Zusammenhang nicht sichtbar ist. Hierfür wird seit mehr als drei Jahrzehnten die Parole von der »neuen Unübersichtlichkeit« bemüht, die insofern ja gar nicht mehr so neu ist. Da ist es doch hübsch, dass es Wahlen gibt. Sie wirken wie Magneten, um die herum sich Metallspäne ordnen, die vorher disparat in der Gegend lagen. Im nachhinein wird dann für einige Zeit deutlich, was bis dahin schon dagewesen ist, aber nicht zur Kenntnis genommen werden konnte.

2019 gab es fünf Möglichkeiten hierzu: die Wahlen zum Europäischen Parlament, zur Bremischen Bürgerschaft und zu den Landtagen von Brandenburg, Sach...

Artikel-Länge: 19845 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €