Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Gegründet 1947 Donnerstag, 4. Juni 2020, Nr. 128
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan«« Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
09.11.2019 / Wochenendbeilage / Seite 8 (Beilage)

Palusami (»Vive les canaques!«)

Maxi Wunder

Das Ungerechte an Schimpfwörtern ist oft weniger die Beleidigung des Beschimpften als die Verunglimpfung dessen, was zum Schimpfwort degradiert wird. Klassisches Beispiel: »Dummes Schwein!« Bekanntlich gehören Schweine zu den intelligentesten Säugetieren und haben ein ausgeprägtes Sozialverhalten. Die wenigsten Menschen sind politisch korrekter als Schweine. Oder: »Fotze!« Völlig unangemessen, was die ursprünglich damit bezeichnete Sache angeht. Etymologisch geht das Wort nämlich auf das mittellateinische »fotrale« zurück, von dem auch das deutsche »Futteral« kommt, und bezeichnet eine spezielle Tasche als Teil eines Kleiderfutters, also einen wichtigen Bestandteil hochwertiger Konfektion. Eine der blödesten Beleidigungen übrigens ist »Kanake«, denn »kanaka« oder »kanaka maoli« meint auf hawaiianisch nichts anderes als »Mensch«. Die melanesischen Ureinwohner Neukaledoniens im Südwestpazifik nennen sich so.

Wir sind zu Gast bei Jean-Pierre Capiloutié (Name...

Artikel-Länge: 3188 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €