Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
01.11.2019 / Inland / Seite 8

»Entscheidung des Verbandes ist mehr als peinlich«

Kritik an Bundesebene der »Linksjugend«, die die heute beginnende »Rote Ruhr Akademie« nicht unterstützt. Ein Gespräch mit Jules El-Khatib

Franziska Lindner

Vom heutigen Freitag bis Sonntag findet zum 5. Mal die »Rote Ruhr Akademie« in Essen statt. Organisiert wird sie von lokalen Gruppen der »Linksjugend Solid« und Kreisverbänden der Partei Die Linke. Wie ist das Programm aufgebaut?

In jedem Jahr bieten wir bei der »Roten Ruhr Akademie« Seminare zu Marxismus an. Dieses Mal beschäftigen wir uns mit marxistischer Philosophie, Ökonomie und Ökologie. Insgesamt haben wir eine Reihe von Veranstaltungen, die sich um die Verbindung von sozialer und ökologischer Frage drehen. Sie beschäftigen sich mit dem Verkehrssystem, linken Antworten auf Konsumkritik oder die Ausbeutung der Ressourcen der Länder des globalen Südens. Ebenso haben wir wieder ruhrgebietsspezifische Veranstaltungen, zum Beispiel zur Roten Ruhrarmee (kämpfte um 1920 gegen faschistische Truppen, jW).

Eröffnet wird die Konferenz mit einer Debatte zwischen Katja Kipping, eine der beiden Vorsitzenden von Die Linke, und Ali Al-Dailami, ebenfalls Mitglied d...

Artikel-Länge: 4111 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €