Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Mai 2020, Nr. 123
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
22.10.2019 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Stonehearst Asylum – Diese Mauern wirst du nie verlassen

Ganz leichter Grusel – billig auch, von wegen Setting im Irrenhaus. Trotzdem gut gemacht. Weihnachten 1899 tritt der junge Psychiater Edward Newgate in der Nervenheilanstalt Stonehearst seine erste Stelle an. Dr. Lamb, der Leiter der Klinik, arbeitet mit, naja, unkonventionellen Methoden. Er macht Edward mit der faszinierenden Patientin Eliza Graves bekannt. Als Edward des Nachts geheimnisvollen Geräuschen im Keller der Klinik nachgeht – nein, nicht die verzauberte Unke alias gute Fee im Keller von Zauberer Petrosilius Zwackelmann im Hotzenplotz –, da macht er eine verstörende Entd...

Artikel-Länge: 2027 Zeichen

Dieser Beitrag gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €