75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.10.2019 / Schwerpunkt / Seite 3

»Die Radikalisierung ist im vollen Gange«

Häufig marschieren »Durchschnittsbürger« gemeinsam mit Neonazis. Gespräch mit Christian Baumann

Markus Bernhardt

In verschiedenen Städten Nordrhein-Westfalens – etwa in Essen, Düsseldorf, Herne und Mönchengladbach – sind mittlerweile extrem rechte Mischszenen aktiv. Sie beobachten deren Treiben seit geraumer Zeit. Worin bestehen die Aktivitäten dieser Gruppierungen?

Den Szenen ist in allen Orten gemein, dass ihr Kern aus dem rechten Hooligan-Spektrum kommt und sie zunächst sehr darauf bedacht waren, mit ihrer politischen Gesinnung hinter dem Berg zu halten. Als typisch zu beobachten ist, dass sie ohne Transparente, Sprechchöre oder Redebeiträge auftreten und sich bewusst unpolitisch darstellen. Diese Art von einstudiertem und gehorsam durchgeführtem Schauspiel ähnelt für sich genommen einer Stadionchoreographie, was dem Kern dieser Truppen tatsächlich sehr geläufig ist. Die diversen Szenen haben sich zunächst unter einem möglichst harmlosen Motto, wie »Freundschaft« oder zu »Spaziergängen unter Freunden« verabredet, um vorgeblich für »Sicherheit« sorgen zu wollen. D...

Artikel-Länge: 3742 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €